Screen-O-Rama
Handgranate..
Community Steam Community IRC BF2 Forum Willkommen auf battlefield2.net. [
] Login
     
 
Newslogo

WHN - Die wöchentlichen Hardware-News
|DommE|, 16.03.2010, 16:10 Uhr


Filme in HD bald über die PS3 zu kaufen/mieten

Sony hat mit den sechs großen Filmstudios 20th Century Fox, Walt Disney Pictures, Paramount Pictures, Sony Pictures Entertainment, Universal Pictures, and Warner Bros Verträge abgeschlossen, die den Verkauf und die Vermietung von Filmen in high definition über das PlayStation Network erlauben.

Starten soll das Angebot vorerst nur in den USA, allerdings wurde auch angekündigt, daß der Dienst bald in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien angeboten werden soll.

HD Filme über die PS3 kaufen/mieten



Logitech G110 Review

Computerbase hat sich den Nachfolger der Logitech G11, die Logitech G110 näher angeschaut und auf ihre Alltags- und Spieletauglichkeit überprüft, immerhin verkauft Logitech die G110 als "Gaming Keyboard".

Die Tastatur kommt ohne Display daher, aber mit Tastenbeleuchtung und Multimedia- und Sondertasten für einen leichten Zugriff auf abgespeicherte Makros. Diese werden über die Software angelegt, die für Spiele Profile anlegt.

Bemängelt wurde von Computerbase das Schreibgefühl, die ungleichmäßige Beleuchtung und die teilweise wackeligen Tasten. Für ca. 65Euro erfüllt die Tastatur die Erwartungen, ist aber in keinem Bereich heraus ragend, oder etwas Besonderes.

Logitech G110 Review



PlayStation Move vorgestellt

Sony hat den eigenen Bewegungscontroller mit Namen Playstation Move vorgestellt.
Das System setzt auf ein ähnliches Konzept wie man es schon von der Wii kennt, allerdings erweitert um die PlayStation Eye-Kamera, die zusätzlich die Position des Controllers im Raum erkennen und umsetzen soll. Grob gesehen kombiniert Sony die Ansätze von Nintendos Controller mit Microsofts Projekt Natal, daß ohne Controller und nur über eine Kamera Informationen erhält.

Für einige Spiele wird auch noch ein zweiter Controller, Playstation Move Sub-Controller, benötigt, der über einen Analogstick, Richtungstasten, und vier Tasten verfügt. Alternativ könnte man auch einen regulären PS3-Controller einsetzen, denn es wird die gleiche Bewegungserkennung benutzt. Allerdings dürfte der Sub-Controller mit einer Hand deutlich angenehmer zu bedienen sein. Bei Gametrailers gibt es eine Demonstration mit dem Spiel SOCOM 4 zu sehen.: Link

Im Herbst 2010 wird man Playstation Move kaufen können und Sony verspricht bis März 2011 20 eigene Spiele, dazu kommen noch 36 Partner, die Sony für ihre Technologie gewonnen haben will.



Xbox setzt auf Downloads, nicht auf Blu-Ray

Microsoft hat erneut einem Blu-Ray Laufwerk in der Xbox 360 eine Absage erteilt. Statt dessen sehe Microsoft in der Zukunft den Verkauf und Vertrieb über Downloads als Ersatz für die Auslieferung der Spiele auf DVDs. Die Diskussion war erneut aufgekommen, weil Capcom verlauten lies, daß die Xbox 360 Version von Lost Planet 2 auf Grund des geringen Speicherplatzes einer DVD mit weniger Inhalt auskommen muß. Link

Microsoft hat sicher nicht unrecht mit der Einschätzung, daß in der Zukunft Downloads den Vertrieb mit physikalischen Medien überflüssig machen wird, man sieht ja an Plattformen wie Steam, daß diese erfolgreich sein können. Ob man aber als Hersteller einer Konsole, die in ihrer günstigsten Version ohne Festplatte ausgeliefert wird, damit auf das richtige Pferd setzt, wird sich noch zeigen müssen.

Microsoft: Xbox doesn´t need Blu-Ray



Wie funktioniert eine Grafikengine?

Beim 3DCenter ist ein Artikel veröffentlicht worden, der die Grundlagen einer Grafikengine erklärt. Unter anderem welche Informationen für ein einzelnes Bild notwendig sind, wie diese Informationen verwendet werden, um ein Objekt darzustellen und welche Tricks zum Einsatz kommen, um 3D-Grafik in Echtzeit überhaupt möglich zu machen.

Ein Einblick in die grundlegende Funktionsweise von Grafikengines



AMD mit 3D und Entwicklersupport

Auf der Game Developers Conference (GDC) hat AMD einen eigenen Gegenentwurf zu Nvidias "The Way it´s meant to be played" (TWIMTBP) Programm vorgestellt. AMD Gaming Evolved soll ebenso wie TWIMTBP für eine bessere Qualität von Spielen sorgen, indem AMD die Entwickler mit Tools, Techniken und Testumgebungen versorgt.
Als Beispiel: Nvidia bietet den Entwicklerstudios kostenlos umfangreiche Tests auf verschiedensten Hard- und Softwarekonfigurationen an, um Bugs in Verbindung mit der eigenen Hardware aufzuspüren und zu beseitigen.
Da AMD in dem Bereich Entwicklerkontakt Nachholbedarf hat, eine erfreuliche Ankündigung, die dem Spieler und Käufer nur zu gute kommen kann.

Ebenfalls dem Spieler zu gute kommen soll Open Stereo 3D, AMDs Gegenentwurf zu Nvidias 3D-Vision. Im Gegensatz zu Nvidia stellt AMD nicht ein fertiges Paket aus Grafikkarte, Treiber, Bildschirm und Shutterbrille vor, sondern will einen halbwegs offenen Standard schaffen, indem über den Treiber unterschiedliche 3D-Techniken unterstützt werden und Partner im Open Stereo 3D Programm eigene Hardware wie passende Bildschirme und 3D-Brillen anbieten können.
Ich bin gespannt welcher Ansatz die besseren Ergebnisse liefert, sowohl in der Darstellungsqualität, als auch bei den Verkaufszahlen.

AMD Gaming Evolved
Open Stereo 3D



GTX 480 nur mit 480 Kernen?

Laut Gerüchten von BSN* soll in Nvidias zukünftigen Flaggschiff kein voller GF100 mit 512 Kernen stecken, sondern eine auf 480 Kerne beschnittene GPU. Als Grund dafür kann man die Probleme bei Auftragsfertiger TSMC mit dem 40nm Prozess vermuten, was in Kombination mit dem Chipdesign von Nvidia dazu führt, daß scheinbar kaum ein fehlerfreier GF100 produziert werden kann.
Ein vollwertiger GF100 könnte u.U. also erst im Herbst nach einer erneuten Überarbeitung des Chips kommen, wenn die Gerüchte über die 480 Kerne überhaupt stimmen sollten.



Preise von OnLive in den USA bekannt

OnLive ist ein Spiele-Streaming-Anbieter, der Spiele in eigenen Serverfarmen berechnen läßt und die Videoausgabe über das Internet zum Anwender streamt. Somit kann man auch auf einem schwachen PC ohne teure spieletaugliche Hardware Spiele wie Crysis Warhead erleben. Der Anwender erhält die Bilder als komprimierten Videostream über den Browser am PC, oder über eine Set-Top-Box am Fernseher.
Ein Problem stellt die Verzögerung dar, denn die Eingabesignale müssen vom PC zu OnLive übermittelt werden und die Reaktion darauf wieder über das Internet zurück zum Anwender geschickt werden. So wird man für schnelle Shooter entweder eine exzellente Internetverbindung benötigen, oder sollte lieber bei Strategiespielen bleiben.

Auch die Kosten sind nicht ohne, 15$ soll allein der Dienst an sich pro Monat kosten und die zusätzlich anfallenden Kosten für die einzelnen Spiele sind darin noch nicht enthalten. Bedenkt man die durch die Komprimierung schlechtere Bildqualität, die Nachteile durch die Verzögerung und eben die Kosten, scheint das Konzept weder für Gelegenheitsspieler, noch für passionierte Gamer interessant. Ob OnLive auch außerhalb der USA angeboten wird, hängt wohl vom wirtschaftlichen Erfolg ab, ich bin gespannt.

Preise von OnLive in den USA bekannt


  Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6]

 

Ich war jetzt irgendwann zu faul alles zu lesen... kann mich mal kurz wer auf den Stand bringen? Bisher habe ich folgendes mitgenommen:

- XBoxen gingen am Anfang kaputt, und microsoft hat 3 Jahre die Teile ausgetauscht

- Die PS3 ist teurer als die Xbox, hat dafür aber BluRay

- Auf ner Xbox muss man die DVDs wechseln, auf ner PS3 hat man nur eine BluRay

- Auf der PS3 kann man Linux laufen lassen, bei der Xbox ist das Mediencenter schöner(?)


Soweit konnte ich das alles nachvollziehen, nur worum geht jetzt genau die Diskusion? Ich habe ne Xbox und bin mit der Glücklich, und ich ahbe nen Kollegen der ist mit der PS3 glücklich. Wenn mal wer nen Exklusivtitel hat der cool ist, leihen wir die Konsolen Gegenseitig aus.

Wenn ich jetzt irgendwann anfange mir BluRays zu holen kauf ich mir nen BluRay Player (oder halt noch ne PS3).

Also ich kann soviel drüber nachdenken wie ich will, ich kann die Konsolendiskusionen nie nachvollziehen.

Vielleicht sollte man sich mal Fragen, ob man die Sachen braucht? das Argument Linux auf der PS3: Schön, dass mans kann aber ich behaupte mal 95% der User werdens nie nutzen. Dass das für die 5% ein Vorteil ist, stimme ich zu, nur für den Rest ist es halt egal.

Auch das Microsoft Filme nur per DLC verkaufen will, find ich auch in Ordnung... Wenn ich halt auf nem Dorf wohne und kein Internet habe, hol ich mir halt nen BluRay Player dazu, oder stattdessen ne PS3.

Wenn ich Filme Sammel, werde ich vermutlich eh nen BD Player zu Hause haben, und mir nicht von meiner Spielekonsole Vorschreiben lassen, dass ich jetzt nurnoch alles on Demand kaufe...

Also würd mich endlich mal jemand aufklären, worum es eigentlich in der Diskusion jetzt genau geht, und was die bezwecken soll?
---
xargi, 17.03.2010, 20:15 Uhr, zitieren csde
Es war einmal auf cstrike.de, als cmY! Microsoft Egomanie unterstellte, weil diese nicht alle ihre Kunden zum Kauf eines externen Bluray-Laufwerks zwingen wollte. Stattdessen wollte Microsoft jedem User das Externe Extralaufwerk ersparen und weiterhin auf DVD-DL setzen und wenn nötig eben mit einem Diskwechsel. Für User mit einer dicken Internetleitung wollte Microsoft aber zusätzlich noch Games on Demand anbieten, aber dadurch fühlte sich cmY! nur in seiner Meinung bestätigt "Ich habe aber keine dicke Internetleitung" sagte er, und weiter sagte er "Und zum DVD Wechseln bin ich auch zu faul!" desweiteren fauchte er "Microsoft MUSS auf die Konkurenztechnologie setzen, sonst sind sie dumm und dumm und Geldgeil und DUMM!".

Da fühlte sich kackagentin aber angegriffen, denn sie ist ihreszeichens ein XBox-Fanboy und hat auch Microsoft schätzen gelernt. Sie versuchte zu argumentieren "Wieso MUSS Microsoft denn auf Bluray setzen, wenn sie bereits BESSERE Methoden besitzen, welche kein externes Extralaufwerk benötigen?" doch alles vergebens.

Diesmal fühlte cmY! sich persönlich angegriffen, denn er ist seineszeichens zwar weder PS3-Fanboy, noch XBox-Fanboy ... aber tief in seinem Herzen gab es dann doch nur die große Liebe zur PS3 ... Er war tatsächlich von Berufswegen und von seinem Hobby her ein leidenschaftlicher kackagentin-Hater! Und so fauchte er "BLURAY IST DIE EINZIGE ZUKUNFT SO WAHR MIR GOTT HELFE!" und weiter fauchte er ungeachtet des eigentlichen Themas und ungeachtet der vorangegangen Argumente "Die Playstation3 ist sowieso viel besser, weil ist halt so und Linux und haste nicht gesehn und Bluray und außerdem verschenkt Sony die Playstations zu nem Gammelpreis von 50Euro und Spiele kosten da nur nen Appel und ein Ei und Zusatzkontent ist immer und in jedem Fall umsonst." Schnell merkte er, dass dies allein wenig Zugkraft hat und um seine absurden Wahnvorstellungen nochmehr zur Geltung zu bringen folgte auch sofort "Die Xbox kostet ganze 600Euro und hat nichtmal Bluray! BUHUUUUU! Und Spiele gibt es keins unter 70Euro! Und Live kostet monatlich Unsummen! Davon ab habe ich keine dicke Leitung und könnte deshalb eh Live nicht genießen und auch dadran ist Microsoft schuld! Und Zusatzkontet kostet IMMER Geld! Und um diesen Zusatzkontent überhaupt bezahlen zu dürfen muss man Live bezahlen!" Und so war er endlich glücklich mit seiner Argumentation.
---
kackagentin, 17.03.2010, 20:49 Uhr, zitieren csde
kackagentin jedoch sah viele Fehlinformationen in diesen paar Sätzen, also versuchte sie mit allen möglichen Argumenten gegenzuhalten ... Doch alles Vergebens. Was Microsoft tat war einfach böse und Sony war mit den gleichen Taten der Strahlende Held! So läuft Diskussion heute hat uns LaZe gelehrt "Ich habe kackagentins Posts nicht gelesen und selbst wenn da sinnvolle Argumente zu finden waren, so will ich diese nicht wahrhaben! kackagentin du bist einfach schlecht im Argumentieren und das wird auch immer so bleiben und sowieso hab ich mir deine Sachen nicht durchgelesen, aber ich weiß es trotzdem ... Übrigens cmY! Auch wenn du eine dumme Diskussion grundlos vom Stapel lassen musstest und auch total dumm argumentierst und gekonnt Fehlinformationen streust gefällt mir deine Schreibweise und sowieso liebe ich dich, auch wenn ich weiß, dass ich niemals dein Herz erobern kann, weil dieses einzig und allein der PS3 gehört."

Und so folgten viele Postings mit immer den selben Schuldzuweisungen und Fehlinformationen und Anfeindungen, bis sich ein xargi dazu entschloss ein schönes Endposting auf Seite 2 zu hinterlassen, welches eigentlich alle Wogen glätten sollte ...

Nur einen katastrophalen Fehler hat er dabei begangen ... er fragte nach Sinn/Zweck/Grund der Diskussion und trat damit leider nochmal alles vom Stapel.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann streiten sie auch nach diesem Post weiter.
---
kackagentin, 17.03.2010, 20:51 Uhr, zitieren csde
Also ich fand eure Diskussion interessant, schade fand ich nur das sie teils echt unsachgemäß wurde.

Mal ehrlich, ich habe (leider) eine Xbox bei mir um Konsolenexklusive Titel zu spielen. Aber sobald ich Filme(DVD, BD) anschauen will, Spiele mit wirklich guter Grafik zocken oder einfach nur Linux benutzen, nehm ich meinen PC. Eines wurde hier ja richtig erkannt, mit Konsolen wird einem nur das Geld aus der Tasche gezogen und da spielt es für mich keine Rolle ob es ne PS3 oder Xbox ist.
---
Orangenpresse, 17.03.2010, 23:30 Uhr, zitieren csde
Auch wenn ich davon ausgehe, dass uns cmY noch überzeugen wird, dass kackagentin wiedermal totalen scheiss geschrieben hat, war es zumindest rein von der Formulierung schon recht geil *daumen hoch* smiley

SO ähnlich wie bei Orangenpresse isses bei mir auch, nur dass bei mir zu den Konsolenexklusiven Titeln noch der Splitscreenmodus und Sportspiele dazu kommen smiley Sitze eigentlich fast nie alleine vor der Box smiley
---
xargi, 18.03.2010, 00:13 Uhr, zitieren csde
Es war einmal auf cstrike.de, als cmY! Microsoft Egomanie unterstellte, weil diese nicht alle ihre Kunden zum Kauf eines externen Bluray-Laufwerks zwingen wollte



Für User mit einer dicken Internetleitung wollte Microsoft aber zusätzlich noch Games on Demand anbieten, aber dadurch fühlte sich cmY! nur in seiner Meinung bestätigt

Nö, und da du net mal weißt was Games on Demand eigentlich ist und funktioniert gleich mal doppelt nö nönönönö


Ich habe aber keine dicke Internetleitung" sagte er, und weiter sagte er "Und zum DVD Wechseln bin ich auch zu faul!"

Ja bis zum Komman, danach nööööööööööö

desweiteren fauchte er "Microsoft MUSS auf die Konkurenztechnologie setzen, sonst sind sie dumm und dumm und Geldgeil und DUMM!".

nö, ok geldgeil vielleicht schon.. aber dumm ja wohl nicht. Du wärst ja auch dumm wenn dir 2 Leute dein Handy abkaufen und dus dem gibst der weniger zahlt ahahaha.

""denn sie ist ihreszeichens ein XBox-Fanboy""

Zwidder???? wtf?

Wieso MUSS Microsoft denn auf Bluray setzen, wenn sie bereits BESSERE Methoden besitzen, welche kein externes Extralaufwerk benötigen?

Besser für dich vielleicht. Nicht für jeden, und genau setzt du mit deinen Standardrumgeweine ja an.

Er war tatsächlich von Berufswegen und von seinem Hobby her ein leidenschaftlicher kackagentin-Hater! Und so fauchte er "BLURAY IST DIE EINZIGE ZUKUNFT SO WAHR MIR GOTT HELFE!" und weiter fauchte er ungeachtet des eigentlichen Themas und ungeachtet der vorangegangen Argumente "Die Playstation3 ist sowieso viel besser, weil ist halt so und Linux und haste nicht gesehn und Bluray und außerdem verschenkt Sony die Playstations zu nem Gammelpreis von 50Euro und Spiele kosten da nur nen Appel und ein Ei und Zusatzkontent ist immer und in jedem Fall umsonst."

"Die Xbox kostet ganze 600Euro und hat nichtmal Bluray! BUHUUUUU! Und Spiele gibt es keins unter 70Euro! Und Live kostet monatlich Unsummen! Davon ab habe ich keine dicke Leitung und könnte deshalb eh Live nicht genießen und auch dadran ist Microsoft schuld! Und Zusatzkontet kostet IMMER Geld! Und um diesen Zusatzkontent überhaupt bezahlen zu dürfen muss man Live bezahlen!"

Sagt keiner, und ich hab wohl ne dicke Leitung, im Gegensatz zu meinem Nachbarn wie auch nicht virtuell rein objektiv jedenfalls.... egal - fjedn Fall:
Tatsachen nicht nur verdreht, sogar gelogen.

nöööööööööö
---
cmY!, 18.03.2010, 05:44 Uhr, zitieren csde
Dreht mal einer die Sauerstoffflasche auf bitte? Ich sagte WENN ICH MIR EINE KONSOLE KAUFEN SOLLTE, dann die PS3

Ich sagte KOSETE - da ist ein "e" schöne scheisse das du nicht mal reales geschreibsel von dem in deinem kopf unterscheiden kannst, es gibt sogar verschiedene zeitformen... ganz schön schwer oder?

Was Microsoft tat war einfach böse und Sony war mit den gleichen Taten der Strahlende Held!

Rahms dir ein: JA. Sieh dir die Absatzzahlen an smiley

nd zu deinem Lob - danke dafür, ich teile das auch da es mich jeden Tag wieder erfreut was für blinde Menschen doch durch die Gegend rennen smiley

Und das bei dir vom Statistischen Standpunkt erbrachte Ergebnisse und subjektive Meinungen grundsätzlich immer dasselbe (ja, nicht dasgleiche) sind wusste ich ja vorher schon, ist nur immer wieder witzig wie du nicht nur Tatsachen verdrehst sondern sogar Lügen erfindest um erhört zu werden, das ist das Talent was ich an dir am meisten bewundere. Nur du verstehst es einfach nicht wenn einer was nicht mag und Vergleicht bevor er vielleicht ein paar Euronen mehr ausgibt - BTW: Eine Xbox360 mit Festplatte ca so groß wie die der PS3 im gleichen Preissegment und ein Jahr Xlive dazugerechnet (solange spielt ja wohl jeder mit Inet an seiner Konsole) sind schon mehr Kröten als ne PS3 kostet, dann lass den Bluerayplayer mal noch raus und du hast deine Differenz - von den Exklusivtiteln mal ganz abgesehen - HDL Schätzchen smiley

Eine Frage habe ich noch, nicht weil ich auf Fehlern rumhacken will: Bist du jetzt weiblich oder Männlich, dein Profil sagt Männlich, dein Name weiblich du beschreibst dich 2mal als weiblich, wirst aber Männlich angeredet und bezeichnest dich schlussendlich sogar selbst als fanboy - sorry aber da komm ich nimmer mit.

Warten wir jetzt bis zur nächsten News? oder machen wir weiter smiley
---
cmY!, 18.03.2010, 05:49 Uhr, zitieren csde
1. Nö

-> "XB360: Achja, MS User haben ja alle ne 16k-100ker Standleitung und 50TB Festplatten, ich vergaß. Warscheinlich wäre der Imagefaktor zuerst aufs "falsche" Format gesetzt zu haben einfach zu riesig, Egomanen."

leider doch!

"Nö, und da du net mal weißt was Games on Demand eigentlich ist und funktioniert gleich mal doppelt nö nönönönö"

Games-on-Demand -> Spiele auf Anfrage -> Ich frage das Spiel an, bekomme das Spiel per Internet zugesendet -> Doch, genau das ist es smiley

"Ja bis zum Komman, danach nööööööööööö"

Wenn du nicht zu faul zum DVD-Wechseln bist, dann gibst du ja zu, dass die Bluray keinerlei Vorteil mehr gegenüber der DVD hat ... wozu Microsoft trotzdem ein externes Bluray-Laufwerk zur Verfügung stellen soll versteh ich dann einfach nicht.

"nö, ok geldgeil vielleicht schon.. aber dumm ja wohl nicht. Du wärst ja auch dumm wenn dir 2 Leute dein Handy abkaufen und dus dem gibst der weniger zahlt ahahaha."

Sony verkauft über PSN HD-Videos und vermietet diese auch. Sony bekommt davon ein Lob, trotz der "Nötigung" zu einer dicken Leitung.
OnLive verkauft dir einen Videostream und du darfst mit Verzögerung und Qualitätseinbußen ein Spiel spielen, wofür du extra bezahlen musst und das Spiel gehört danach nicht mal dir. Wie bei XBox Live muss man hier eine monatliche pauschale entrichten, welche sogar noch höher ist als Xbox-Live-Gold. Diese pauschale muss sogar für den Singleplayermodus gezahlt werden. Multiplayer wird mit diesen Verzögerungen eh total wegfallen ... Trotzdem bekommt auch OnLive von dir ein Lob. Auch hier ist wieder eine dicke Leitung von Nöten.

Microsoft verkauft Spiele über das Internet, genauso wie Sony also mit den Videos. Trotzdem bekommt Microsoft von dir nur Hohn ... HMMMMM!!! Konsequente Sache ... Achso, plötzlich wird auch der Faktor "Internetleitung" intressant ... war dieser vorher für keinerlei Beurteilung wichtig, so wird er bei Microsoft umso entscheidender ...

"Zwidder???? wtf?"

Fanboy wurde meines Wissens noch nicht gegendert. Und da ich sowieso keinerlei Wert auf Gendering lege benutze ich das Wort, dass eben gebräuchlich ist ...
---
kackagentin, 18.03.2010, 07:38 Uhr, zitieren csde
"Besser für dich vielleicht. Nicht für jeden, und genau setzt du mit deinen Standardrumgeweine ja an."

Besser für mich ja ... Aber an welcher Stelle ist die DVD für irgendwen schlechter als Bluray? Die XBox ist primär eine Spielekonsole. Sie war nie als Bluray Abspielgerät gedacht. Und ob jemand der Blurays schauen möchte zu einem externen Extralaufwerk für die Xbox oder zu einem extra Bluray-Player greift wird kaum einer mit ersterem beantworten. Somit bleibt die DVD für die meisten XBox-User überlegen, für die restlichen XBox-User bleibt sie mindestens gleichgut ... Was irgendein Sony-Fanboy von der Bluray und der XBox hält ist hierbei weitestgehend egal, da sie eh niemals zur XBox greifen würden.

"egal - fjedn Fall:
Tatsachen nicht nur verdreht, sogar gelogen.

nöööööööööö"

HEYYYYY!!!! Da haben wir ja was gemeinsam!

"Ich sagte KOSETE"

Leider kostete die XBox 360 niemals 600Euro smiley Nichtmal ansatzweise! Nichtmal in ihrer teuersten Form!

"Rahms dir ein: JA. Sieh dir die Absatzzahlen an"

Xbox: 27,5% / 38.72 verkaufte Konsolen
PS3: 23,5% / 33.02 verkaufte Konsolen

Aktuell verkauft sich die PS3 20.000 mal mehr pro Woche. Ob sie irgendwann auf die XBox aufschließen wird steht in den Sternen ... HMMMM ... Oder soll ich mir lieber die Software Verkäufe anschauen?

BF:BC2: PS3 475.000 Units XBox 806.000 Units

CoD:MW2: PS3 7.190.000 Units XBox 9.943.000 Units

AvP2: PS3 398.000 Units XBox 572.000 Units

Bioshock2: PS3 462.000 Units XBox 943.000 Units


Irgendwie erschließt sich das Argument von dir auch nicht in den Softwareverkäufen smiley

Achso: In den Totalen Verkäufen Top 100: XBox360 -> 7 Titel PS3 -> 2 Titel

es macht einfach kein Sinn :/


PS: Mein Profil habe ich noch nie angeschaut und soweit ich weiss, hab ich dadrin noch nie etwas eingetragen/umgeändert ... kann es sein, dass es sich bei dem männlich einfach um eine Standardeingabe handelt, weil wir hier eben auf cstrike.de sind?
---
kackagentin, 18.03.2010, 07:41 Uhr, zitieren csde
Hmmm
mitlerweile habt ihr euch doch geeinigt, dass jeder von euch die bessere konsole besitzt smiley aber um noch einwenig Öl ins Feuer zu werden:
Die Verkaufszahlen sagen nicht wirklich aus, welches Produkt besser ist. Ein lamburghini wird auch seltener verkauft als ein Golf, trotzdem hört man wenig Leute meckern wie Kacke der ist. smiley
Und ich denke auch das cmy 4 Spiele aufzählen kann, die auf der PS3 besser verkauft wurden. smiley

und bei der älteren diskusion mit konami: War das nicht irgendwie so, dass man lizenzabgaben je Medium an ms und Sony abdrückt, und deswegen die Hersteller ungern Multi DVD Titel rausbringen? Bin mir da jetzt nicht 100 pro sicher und hab auch im Moment keine Quelle dafür, aber da könnte man schon drüber diskutieren oder?
---
xargi, 18.03.2010, 10:39 Uhr, zitieren csde

  Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6]

 

 

Dein Kommentar?

Um ein Kommentare abzugeben musst du eingeloggt sein.



Noch kein mods.de Account?